Core Practice

Body Mind Practice and Artistic Practice

Workshop #1 am 25. &26. Januar  
Workshop #2 am 22. & 23. Februar  
Workshop #3 am 22. & 23. März

mit Kristin Guttenberg

Kunstquartier Bethanien, Berlin Kreuzberg 

Further information

Essentials und Trainingsimpulse für Präsenz, Body-Mind-Balance und die Erweiterung körperlich-mentaler Potentiale // Essentials and Training Impulses for presence, body-mind balance and the enhancement of somato-mental potentials.

Leitung / Guidance: Kristin Guttenberg 

 

CORE PRACTiCE ist ein Basis-Training für die künstlerische Praxis. Es spricht die Balance von Körper und Geist an, den Erweiterung von Kraft, Ausdauer, Flexibilität und Koordination, sowie den Aufbau von innerer Kraft, Präsenz und Fokus. 

Das Training integriert somatische Methoden und traditionelle Body-Mind-Practices aus Yoga, QiGong und Kampfkunst, sowie Mentaltraining und zeitgenössischem Performance Training. Core Practice wird seit über 20 Jahren mit und für Profis aus Tanz, Theater und Musik und künstlerischen Hochschulen entwickelt und unterrichtet. Es bietet eine potente Übungspraxis, sowohl für die täglichen Herausforderungen als auch für kreative Prozesse.

Übergänge fragen nach konkreter Mobilisierung und Regulierung auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Core Practice unterstützt die Übergänge aus den alltäglichen Dynamiken und Anforderungen in eine stimmige Balance, erhöhte Präsenz und Fokus für Schaffensprozesse, für Übe- und Probephasen und den 'Performance-Modus'. 

In den Workshop-Modulen werden verschiedene Themen fokussiert und zwei Aspekte vermittelt: zum einen eine konkrete individuelle Übungspraxis, die in den künstlerischen Alltag integriert werden kann, sowie ein gesteigertes Kontakt- und Kommunikationspotential für kollektive Prozesse in der Proben und Bühnenarbeit.

Das Training integriert somatische Methoden und traditionelle Body-Mind-Practices aus Yoga, QiGong und Kampfkunst, sowie Mentaltraining und zeitgenössischem Performance Training. Core Practice wird seit über 20 Jahren mit und für Profis aus Tanz, Theater und Musik und künstlerischen Hochschulen entwickelt und unterrichtet. Es bietet eine potente Übungspraxis, sowohl für die täglichen Herausforderungen als auch für kreative Prozesse.

Kontakt und Anmeldung

 

CORE PRACTiCE is a basic training for artistic practice. It addresses the balance of body and mind, the expansion of strength, endurance, flexibility and coordination, as well as the development of inner strength, presence and focus. The training integrates somatic methods and traditional body-mind practices from Yoga, QiGong and martial arts, as well as mental training and contemporary performance training. Core Practice has been developed and taught for over 20 years with and for professionals from dance, theatre and professional art academies. It offers a potent practice for both daily challenges and creative processes. 

Transitions ask for concrete mobilization and regulation on a physical, emotional and mental level. Core Practice supports the transitions from everyday dynamics and demands into a harmonious balance, increased presence and focus for creative processes, for practice and rehearsal phases and the 'performance mode'. The workshop modules focus on different topics and care for two aspects: on the one hand, a concrete individual practice that can be integrated into everyday artistic life, and on the other hand an increased contact and communication potential for collective processes in rehearsal and stage work.

 

Termine & Themen // Dates & Themes 

 

  • Sa. 22.2. _ 18-21h 

Cool-down, Entspannung, Regeneration // Cool-Down, Relaxation, Regeneration 

 

  • So. 23.2. _ 10-13h 

Warm-up für Proben und Auftritt // Warm up for rehearsals and performance 

 

  • Sa. 21.3. _ 16-19h 

Atem & Energetische Praxis // Breath & Energetic Practice 

 

  • So. 22.3. _ 16-19h 

Präsenz - Fokus - Bühnenpräsenz  // Presence - Focus - Stage presence

 

 

Teilnahmegebühr // Participation Fee: 

1 WS 35€ _ 2-4 WS je 30€ pro WS 

Studenten (u.a.) 10% Ermässigung / reduction 

 

Ort: Studio 2 des Internationalen Theater Instituts ITI, Kunstquartier Bethanien _ Marianenplatz 2, Berlin Kreuzberg

 

Kontakt & Anmeldung // Contact & Inscription

 

Bitte beachtet: Für unsere Planung benötigen wir Eure baldige und verbindliche Anmeldung. Die Gültigkeit erfolgt durch die Überweisung der Teilnahmegebühr. 

Please note: For our planning we need your soon and binding registration. The validity of the registration is confirmed by the transfer of the participation fee.

 

*Weitere Förder-Möglichkeiten / further support-options:[nbsp]Stipendien und Ermässigungen für Schüler, Studenten, Mitglieder von Berufsverbänden (u.a. LAFT und UDJ) Stipendien und Ermäßigungen // scholarships and reductions

**Bitte beachtet: bei Stornierungen kann die Kursgebühr leider nicht zurückerstattet werden, aber natürlich eine Ersatzperson gestellt werden. 

**Please note: with cancellations the fee cannot be refunded, but certainly a replacing person will be accepted.

 

Go back